Ruhiger Schlaf, aufwachen gesund

Gesunder Schlaf bedeutet Energie, Vitalität, Gesundheit. Es ist daher sehr wichtig, dass die Matratze, die wir für Bedürfnisse geeignet schlafen. Ein Qualitäts-Matratze entspannt die Muskeln, einen ruhigen Schlaf zu gewährleisten, Rückenschmerzen abnimmt, reduzieren Agitation während des Schlafes, zieht uns für den Tag. Nicht schlafen alle Menschen gleich. Die Art, wie wir in der Nacht schlafen können direkt auf die Stimmung beeinflussen wir am nächsten Tag haben, so dass die Position, an Schlaf nicht zu vernachlässigen ist.
Es gibt verschiedene Schlafpositionen:
– Schlafen auf dem Rücken – die gesündeste Art und Weise ist, in den Schlaf verhindert Schmerzen und Hals halten Festigkeit zurück und beugt Falten vor. Beim Schlafen auf dem Rücken wird Hals, Wirbelsäule helfen und eine neutrale Position zu halten zurück, da auf diese Weise keine Kurve des Körpers zusätzlich bildet, einen ruhigen Schlaf zu gewährleisten.

– Schlafen auf der einen Seite – wie auf dem Rücken schlafen, auf der einen Seite schlafen ist gesund, verhindert Nacken- und Rückenschmerzen, gastroösophagealen Reflux-Krankheit zu reduzieren, reduzieren Schnarchen und ist ideal für Menschen, schwanger zu werden.
– Schlafen in der fötalen Position – eine Position wird nicht empfohlen, weil es wahrscheinlich zu fühlen, Schmerzen in den Gelenken ist, nachdem Sie ein paar Nächte in einer Reihe schlief mit Knie an die Brust gebogen. Ein weiterer Nachteil dieser Position ist, dass es von der Atmung richtig verhindert.
– Schlafen auf dem Bauch – ist eine der Positionen von fast ohne Nutzen für die Gesundheit, weil sie Druck auf die Gelenke und die Muskeln bringt, die Schmerzen verursachen können, nachdem Sie sofort aus dem Schlaf aufwachen.
Weil Psyche und den Körper gesund bleiben muss ausreichend Ruhe und Erholung in der Nacht erhalten, erfordert daher eine unterstützende Matratze, die anatomisch korrekte bietet. brauchen eine gewisse Anpassung kann das Gefühl einer neuen Matratze erlebt, weil es ändert sich in der Regel die Position der Wirbelsäule während des Schlafes. Rückenschmerzen wirkt sich irgendwann im Leben zu 80% der Personen und diejenigen, die Nackenschmerzen in der Regel erleben keinen ruhigen Schlaf haben. Die Arbeitsbedingungen, den täglichen Stress und mangelnde Bewegung sind Faktoren, die Schmerzen im Rücken führen. Nach den Statistiken, etwa die Hälfte der Bevölkerung Rumäniens leidet unter Erkrankungen der Wirbelsäule. Die meisten von ihnen zeigt diesen Zustand durch eine falsche Position der Wirbelsäule während des Schlafes. Matratzen und Kissen schäbige kann auch die Ursache für Schmerzen oder Verschlechterung ihrer Spalte. Das Schlafen auf einem Bett mit einer Matratze falsche Wahl kann zu Schlaflosigkeit, Rückenschmerzen und Schmerzen im ganzen Körper. Vor allem für Menschen, die Rückenprobleme haben, kann eine falsche Matratze medizinische Bedingungen verschlechtern. Die Matratze ist ideal für diejenigen unter Rückenschmerzen leiden, sollten lauter sein. Weich und flauschig Matratzen scheinen unwiderstehlich, aber sind nicht gesund. Es ist für einen gesunden Schlaf-Matratze mit einem hohen Grad an Festigkeit zu empfehlen. Die meisten Menschen bevorzugen eine festere Matratze für das Bett, die Wirbelsäule zusätzliche Unterstützung zur Verfügung stellt. Es wird angenommen, dass Matratze an allen Punkten entlang Kurven sie Unterstützung für die Wirbelsäule zur Verfügung stellen sollte.