Suchen Sie nach Ihrer Rückseite – wählen Sie die richtige Bett

Jedes Jahr werden bis zu 40% der Bevölkerung – mehr als 16 Millionen von uns – wird einen Anfall von Rückenschmerzen leiden, und wenn Sie eine der Unglücklichen sind, dann werden Sie feststellen, dass der Zustand der Ihr Bett wird schnell einer Priorität geworden. Ein gutes Bett, das Anbieten von richtigen Halt und Komfort, hat eine wichtige Rolle bei der Linderung und Vorbeugung von Rückenschmerzen zu spielen. Hier sind einige Tipps:

Kaufen nicht nur ein Bett, weil er sagt, es ist gut für den Rücken. Ein Bett, das unterstützend und komfortabel ist der Schlüssel. Aber es ist wichtig zu erinnern, dass Voraussetzung für die Unterstützung der Menschen wird in Abhängigkeit von ihrem Gewicht unterscheiden und zu bauen.
Der Begriff “orthopädische” Allgemeinen bedeutet nur eine extra festes Bett; es ist nicht auf jede medizinische oder andere übliche Standard. Festigkeit wird nicht nach Preis bestimmt, obgleich Komfort, Luxus und Haltbarkeit und zusätzlichen Features, wie beispielsweise Einstellbarkeit mit höherer Preis-Tags kommen.
Es gibt keinen einzigen richtigen Bett, um ein Rückenproblem zu lindern und jede unterschiedliche Rück Problem kann auch eine andere Lösung erfordern. Der beste Ansatz ist, um die Optionen sorgfältig Forschung, nehmen Sie sich Zeit, um sie auszuprobieren, und wählen Sie, was Sie persönlich unterstützend und komfortabel, unabhängig von Etiketten oder Preisschilder.
Grenzen Sie Ihre Wahl auf zwei oder drei und dann verbringen viel Zeit liegen auf diese in Ihrem normalen Schlafpositionen. Fünf oder 10 Minuten sollte die Mindest für jedes Bett – aber fühlen Sie sich frei, um eine halbe Stunde oder sogar eine Stunde zu verbringen, wenn das, was Sie tun möchten.
Geben Sie für eine unterstützende und nicht als Festbett. Gehen Sie nicht davon, dass orthopädische oder festere Betten sind die beste Option. Oft wird ein Medium festes Bett mit der richtigen Dämpfung ist besser.

Ein größeres Bett von Nutzen sowohl für die Rückenschmerzen Leidenden und für ihre Partner sein – mit weniger Partnerstörung. Reißverschluss zu verbinden sind eine gute Option, wenn Festigkeit Präferenzen sehr unterschiedlich sind oder bei denen ein zukünftiger Bedarf an zwei separaten Betten identifiziert wird.
Denken Sie auch an der Höhe des Bettes: können Sie in und aus der es relativ leicht zu bekommen? Ein verstellbares Bett könnte eine Option sein, wenn dies ist ein Bereich von besonderer Bedeutung – es bietet auch variable Schlafpositionen.
Viele Matratzen müssen regelmäßig wandte sich sogar sicher, Verschleiß werden. Gibt es eine Reihe von Optionen für alle Arten von Bau jetzt auf dem Markt – Ist dies wahrscheinlich als schwierig erweisen (! Und gute Qualität Matratzen sind schwere), dann für eine Matratze, die nicht regelmäßige Drehen braucht aussehen
Achten Sie auch auf die Wahl der richtigen Kissen, die den Hals Hals in einer Linie mit dem Rest der Wirbelsäule zu unterstützen müssen. Zu viele Kissen steckte den Kopf nach vorne oder zur Seite (abhängig von Ihrer Schlafposition); zu wenig damit der Kopf nach hinten kippen: Beide schaffen eine Crick in den Nacken.
Versuchen Sie, und nehmen eine Schlafposition, die weniger körperliche Belastung auf der Rückseite erstellt (zB auf Ihrer Seite liegend ist besser als auf Ihrer Front mit Ihren Ansatz zu einer Seite verdreht liegen!).

Leave a Reply