Wie Parkett erhielt mehr Popularität

Parkett war das erste Privileg der Reichen, aber es wurde bald in ganz Europa. Zunächst werden die Parkett von Hand-Brettern, und schließlich die Zahl der Arten und deren Beladung erhöht (Fischgrät, Mosaik ..).
Wie Parkett mehr Popularität erhalten hat, gibt es einen Bedarf für die serielle und später die industrielle Produktion. Industrieproduktion, die im späten 19. Jahrhundert begann, ermöglichte durch ist, dass diese Art des Bodenbelags auf eine große Anzahl von Benutzern zugänglich wird.

Zusätzlich zu den Standardholzarten – Eiche, Buche, Esche – sind in letzter Zeit beliebt Boden exotischen Arten wie Bambus, die endgültige Lack, Öl und Wachs verarbeitet werden können. Nachbearbeiten Holzböden ist ein bedeutender Moment in der Erstellung eines kompletten Eindruck des Innenraums.
Mehr im Einsatz sind natürliche Öle pigmentiert, die die Farbe des Bodens beeinflussen können. Unter der Anwendung eines speziellen Öl oder ein Gemälde gebürstet werden kann, geschlagen, weiter gefräst, wie die Textur betonen würde.